Die FSP bietet Ihnen regelmäßig Vorträge und Seminare. Darin informiert und schult sie Sie zu den Themen Gutachten, Marktanalyse sowie Original und Fälschung.

 

Im Schadenfall erstellt der FSP Sachverständige das Gutachten für Ihre oder die gegnerische Versicherung. Durch die enge Zusammenarbeit mit Restaurierungsbetrieben, Zulieferern und Werkstätten kann er den Reparaturaufwand realistisch bewerten. Wenn erforderlich, ist er auch kurzfristig im Schadenfall vor Ort.

 

Ein Vollgutachten ist grundsätzlich bei Tuning, umgebauten Fahrzeugen oder bei einem Marktwert von mehr als 50.000 € empfehlenswert.

Für die Versicherungseinstufung von Fahrzeugen mit einem Wert bis zu 50.000 € bieten wir Ihnen die Kurzbewertung an. Dieses Zertifikat ist auf diese Fahrzeuge perfekt zugeschnitten.

 

Das FSP Classic-Competence-Team recherchiert für die Marktforschung laufend fundierte, nachvollziehbare und vor allem aktuelle Preisnotierungen von Youngtimern, Oldtimern und Sammlerfahrzeugen nach Zustandsnoten. Dabei greift man auf vielfältige internationale Informationsquellen zurück.

 

Historische Fahrzeuge in unrestauriertem, vollständig authentisch erhaltenem Zustand bezeugen eindrucksvoll Handwerk, technische Entwicklung und Prozesse ihrer Epoche. Die FSP bewertet sie deshalb nicht nur monetär auf Grundlage der klassischen 5 Zustandsnoten, wie sie für restaurierte, teilrestaurierte und umfänglich instand gesetzte Fahrzeuge gelten, sondern auch nach der Originalität.

Das FSP Classic-Competence-Team ist Ihr Partner bei der Bewertung von Oldtimern, Youngtimern und Sammlerfahrzeugen. Ob Unfallereignis, Wertermittlung oder Historiennachweis: FSP-Sachverständige erstellen alle erforderlichen Unterlagen. Mit einer überzeugenden Qualitätspolitik bietet die FSP heute Gutachtenleistungen, die zum Teil einzigartig sind. Gerade für seltene Oldtimer gibt es nur wenige Experten am Markt, die über entsprechende Kenntnisse verfügen.