Kollege Christian Tewes, der seine Masterarbeit mit dem Thema „Konzeption eines Performance Management Systems und Identifikation von Erfolgsfaktoren der Franchisepartner der FSP Schaden- und Wertgutachterdienst GmbH“ im Team Systementwicklung Franchise bei der FSP schrieb, schloss sein Masterstudium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen mit einem beeindruckenden Ergebnis ab. Sowohl die Masterarbeit als auch das Kolloquium absolvierte er mit der hervorragenden Note 1,0.

Der 27-jährige Motorrad-Fan hat Benzin im Blut und schon im Bachelorpraktikum bei Porsche seine Leidenschaft für Fahrzeuge vertieft. „Zusätzlich wurde meine Begeisterung für Franchise während meiner Masterarbeit in der FSP Zentrale entfacht.“ so Christian Tewes. „Das FSP-Partnermodell als Teil der Mobilität des TÜV Rheinland ist für mich eine spannende Kombination aus beidem.“

Seit Anfang des Jahres ist er Mitglied der Abteilung „System Development Franchise“. Die Systementwicklung beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung und Optimierung des Franchisesystems der FSP. Dazu gehören unter anderem Themen wie die Strategieentwicklung, Innovationen, Performance Management, das digitale Franchise Handbuch und franchiserelevante Prozessoptimierungen. Darüber hinaus unterstützt er in internationalen Projekten im Bereich des Aufbaus neuer Franchisesysteme.

Seine Kolleginnen und Kollegen gratulieren und freuen sich, Christian als neuen Kollegen in der Systementwicklung zu begrüßen!

nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.