Hansesail mit der FSP

 

Beste Stimmung an Bord

Die FSP lud Partner und Kunden zur Hansesail ein

 

Die Abendausfahrt in Warnemünde ist ein beliebter FSP-Event geworden. So gingen am 12. August 104 Kunden und Partner an Bord des polnischen Segelschulschiffes DAR MLODZIEZY. Um 19 Uhr hieß es dann „Leinen los“. Vorbei an beeindruckenden Kreuzfahrtschiffen, Segelbooten und Windjammern ging es durch den Hafen von Warnemünde hinaus auf die Ostsee. Vom Regen ließ sich die FSP-Mannschaft die Stimmung nicht vermiesen und genoss die Fahrt bei guter Sicht und privaten wie fachlichen Gesprächen. Eine Bootsführung machte die Teilnehmer mit dem Schiff vertraut und zeigte, was die Crew alles beherrschen muss. Am Funkgerät konnten die „Segelschüler“ auch selbst aktiv werden und die moderne Technik ausprobieren. Für die Verpflegung hatte die FSP mit reichlich Leckereien und Getränken bestens gesorgt. Höhepunkt der Abendfahrt war das Feuerwerk im Hafen von Warnemünde um 22.00 Uhr. Vom Schiff aus konnten die Gäste das beeindruckende Schauspiel verfolgen. Zur Erinnerung erhielt jeder Teilnehmer einen wasserfesten Seesack als Geschenk. Noch heute schwärmen Kunden und  Partner vom Segeltörn mit der FSP.