Rügen Classics 2017 - Historie trifft auf Verstand, Ehrgeiz und ein einmaliges Ambiente

 

Nostalgische Eleganz mit Blick auf das Meer – eine herausragende Rallye mit klassischen Fahrzeugen am Ufer der malerischen Ostsee mit Zwischenstopp an der FSP-Gutachtenzentrale Stralsund. 

 Am 24.05.2017 fand sich das Team um Prüfingenieur Robert Hanisch, Kfz-Sachverständigenbüro Markus Sohn, Oldtimer-Experte Fabian Ebrecht, FSP-Chefsachverständiger Udo Schütt und FSP–Vertriebsmanager Region Nord Marco Wollny zur sicherheitstechnischen Abnahme der teilnehmenden klassischen Fahrzeuge bei der Rügen Classic Ausfahrt im Kurort Binz zusammen. Bei bestem Wetter fand an den beiden darauffolgenden Tagen eine herausfordernde Rallye zwischen Oldtimerfahrzeugen unterschiedlichster Typen statt. Natürlich beteiligte sich das Team der FSP als Mitfahrer sowie Mitgestalter des Events an dieser Rallye. Denn bei der Rallye waren nicht nur die Pferdestärken, sondern auch die geistige Aktivität gefragt. Bei einem Zwischenstopp in der FSP-Gutachtenzentrale in Stralsund mussten alle Fahrer ein Quiz mit Unterstützung der FSP-Mitarbeiter beantworten, um weiter fahren zu dürfen. Strafminuten als Konsequenz für eine fehlerhafte Antwort wollte keiner der ehrgeizigen Oldtimerfahrer in Kauf nehmen. Der krönende Rallyeabschluss stellte die Pokalvergabe durch die FSP für die drei schönsten historischen Fahrzeuge dar.

 

 

Das Fazit des Events: Eine tolle Stimmung, einmaliges Wetter sowie engagierte FSP-Mitarbeiter und Partner ermöglichten eine gelungene Veranstaltung, die den Besuchern, Teilnehmern und Interessierten wohlwollend in Erinnerung bleibt.